Kundengruppe: Gast | Sie haben keine Erlaubnis, Preise zu sehen. Erstellen Sie bitte ein Kundenkonto.
Termin vereinbaren!

Sie benötigen eine Beratung oder haben Fragen zu unseren Produkten?

Vereinbaren Sie doch einfach einen Telefontermin oder eine Videokonferenz mit unseren Experten.

 

Terminvereinbarung

Und so funktionierts! Wählen Sie ob Sie einen Telefonanruf oder einen Videoanruf wünschen. Füllen Sie anschließend das Formular aus und senden Sie es ab. Wir bestätigen Ihnen ihren Termin per E-Mail und setzen uns zum vereinbarten Zeitpunkt mit Ihnen in Verbindung.






Willkommen zurück!

Wanddetektionssystem G-Wall

Wanddetektionssystem G-Wall

Intelligentes Schockerkennungssystem für Wände

  • EINFACHE INSTALLATION  : Ein Sensor pro Panel, modulares Produkt

  •  ZUVERLÄSSIGKEIT  : Erkennung durch Schwingungsanalyse

  •  ROBUST  : Extrem robustes Detektorkabel







Prinzip

Ausgestattet mit einer neuen Technologie, wurde G-WALL speziell entwickelt, um Stoßdämpfer zu erkennen. Das Prinzip der Erkennung durch Beschleunigungssensor ist in dieses Produkt integriert, das dann jeden Versuch, die Verkleidungsplatten des zu sichernden Gebäudes herauszuziehen, zu schneiden und zu perforieren, erkennt. 
G-WALL enthält eine Steuereinheit, die ein oder zwei Erfassungszonen verwaltet. Vibrationssensoren werden alle 5 m in das empfindliche Kabel integriert. Diese Sensoren übertragen Schockinformationen an die Steuereinheit, die sie analysiert und Alarmsignale auslöst. Auf den Innenwänden eines Gebäudes installiert, bietet G-WALL bis zu 600 m Erkennung pro System. Einer der Vorteile dieses Systems ist seine Modularität, die es ermöglicht, sich am besten an das zu sichernde Gebäude anzupassen. Darüber hinaus steht ein Log auch über einen Webserver zur Verfügung.

 

G-WALL wurde  entwickelt, um Stoßdämpfer zu erkennen, indem man die bei einem Eindringversuch entstandenen Schwingungen analysiert. Auf den Innenwänden montiert, eignet sich dieses Produkt für die Überwachung von großen Gebäuden wie Lagerhallen, großen Einzelhandelsstandorten und Logistikzentren.

G-WALL ist einfach zu installieren, da der Sensor mit Hilfe eines aufschraubbaren Kunststoffträgers direkt an der Wand im Gebäude befestigt ist. Gleiches gilt für die Steuerungs-, Kündigungs- oder Link-Einheiten.

Die Modularität des Systems bietet auch einen großen Vorteil. Tatsächlich besteht G-WALL aus 6 Abschnitten von jeweils 20 Sensoren, die nach der Konfiguration des Gebäudes unterschiedlich miteinander verbunden werden können. Die Kabel sind frei zwischen dem Erfassungsbereich innerhalb der Grenze von 600 m prodirektion verteilt.

Sobald diese Elemente installiert sind und das System eingeschaltet ist, kann die Konfiguration und Einstellung von  G-WALL  funktionieren.

Die G-WALL-  Technologie garantiert ein hohes Erkennungsniveau und eignet sich hervorragend für die Erschütterung an Wänden. Nicht erkennbare Erweiterungen stehen für die Installation des Produkts überall auf der Website zur Verfügung. Es ist auch möglich, die Empfindlichkeit und die Anzahl der Auswirkungen einzustellen. Die Einstellungen und Alarmprotokolle werden über den Webserver ferngesteuert aktiviert.
 

Zeige 1 bis 4 (von insgesamt 4 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
100 m Detektor Kabel, mit 20 Sensoren grau (RAL 7001), für G-Wall
Lieferzeit: nicht lagernd
Sie können als Gast (bzw. mit Ihrem derzeitigen Status) keine Preise sehen.
G-WALL Befestigungskit (20 Stück) 1 Set für 100 m
Lieferzeit: nicht lagernd
Sie können als Gast (bzw. mit Ihrem derzeitigen Status) keine Preise sehen.
Kontrolleinheit G-Wall, 2 Zonen Max 600 m Detektion
Lieferzeit: nicht lagernd
Sie können als Gast (bzw. mit Ihrem derzeitigen Status) keine Preise sehen.
Abschluss/Verbindungseinheit G-Wall
Lieferzeit: nicht lagernd
Sie können als Gast (bzw. mit Ihrem derzeitigen Status) keine Preise sehen.
Zeige 1 bis 4 (von insgesamt 4 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1